Zum Aufschrauben oder Einbauen eine passende Briefkastenanlage mit großen Kästen und Einwurfschlitzen kaufen

Eine Briefkastenanlage mit großen Kästen erzeugt bei den Bewohnern eines Hauses ein Gefühl von Komfort. Wie in einem schönen großen Bad, in dem ausreichend Platz für die abgelegte Kleidung ist und vor der geräumigen Badewanne befindet sich ein flauschiger Vorleger. Behaglichkeit benötigt genügend Raum – auch im Hauseingang, wo die Briefkästen häufig installiert sind. Für einen aufgeräumt wirkenden und geräumigen Hausflur eignet sich die Unterputzmontage der Briefkastenanlage. Die Kästen reichen in die Wand hinein, nehmen daher weniger Raum ein und fügen sich elegant in die Hauswand ein.

Zum Aufschrauben oder Einbauen eine passende Briefkastenanlage mit großen Kästen und Einwurfschlitzen kaufen

Briefkastenanlagen, die unter dem Putz montiert werden, bestehen entweder aus Edelstahl oder aus lackiertem Stahl. Diese Briefkästen sind außerdem pflegeleichter, da nur die Vorderseite geputzt werden muss. Die Front bietet die einzige Angriffsfläche für Diebstahl und Vandalismus, daher bieten Unterputz-Briefkastenanlagen einen besseren Schutz vor unbefugtem Zugriff. Für Hauseigentümer, die gerade sanieren oder modernisieren, ist die Unterputzmontage eine interessante Option. Und wer großen Wert auf die Gemütlichkeit im Hause achtet, schaut sich eventuell die Briefkastenanlagen mit gedämpften Einwurfklappen an.

Aufputz Montage einer Briefkastenanlage mit geräumigen Fächern

Einige alte Hauseingänge sind mit schönen Malereien oder einem kunstvollen Relief verziert, was erhalten bleiben soll. Vielleicht eignen sich auch die Wände nicht für eine bündige Montage unter dem Putz. Dennoch benötigen Hausbewohner einen sicheren Platz für Ihre Post. Briefkastenanlagen für Mehrfamilienhäuser lassen sich ebenfalls auf dem Putz an der Hauswand montieren. Ist die Unterputzmontage verworfen worden, aufgrund mangelnder Tragfähigkeit der Wand, lassen sich auf dem Putz montierte Briefkastenanlagen zusätzlich im Boden verankern. Gerade in einem Haus, in dem viel geschäftliche Post anfällt, wäre es eine Überlegung wert, die Last auf diese Art zu verteilen.

Aufputz-Briefkastenanlagen im Außeneinsatz

Ein großer Vorteil von Aufputz-Briefkastenanlagen liegt in der Kombination mit Außenbeleuchtung und Klingelanlage. Dann empfiehlt es sich bei der Montage, einen Elektriker hinzuzuziehen. Licht und die Möglichkeit, sich nach dem Besucher über die Sprechanlage zu erkundigen, erhöht das Sicherheitsgefühl der Bewohner enorm. Aufputz-Briefkastenanlagen sind ebenfalls in lackiertem Stahl sowie Edelstahl erhältlich.
Edelstahl ist zwar witterungsbeständig, die Briefkastenanlage sollte trotzdem nicht Richtung Wetterseite zeigen.

Flexibilität und Langlebigkeit durch Modulbauweise

Einzelne Module sind austauschbar und durch vielfältige Zusatzelemente erweiterbar. Die Anzahl der Briefkästen lässt sich individuell gestalten. Die Briefkästen bestehen aus lackiertem Stahl oder rostfreiem V2A und V4A Edelstahl. Bei guter Pflege halten sie dem Wetter lange stand. Schmutz und Fingerabdrücke lassen sich mit einer Spülmittellösung entfernen. Gelegentlich empfiehlt es sich, die Edelstahloberflächen mit einem Edelstahlreiniger zu pflegen und danach mit einem trockenen Tuch trocken zu reiben. Von Scheuermitteln ist abzuraten, diese lassen das Metall bald stumpf wirken und machen die Oberflächen angreifbar. Dann noch einmal jährlich Schlösser und Scharniere ölen – die Briefkastenanlage wird es mit einem langen Leben belohnen.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Zum Aufschrauben oder Einbauen eine passende Briefkastenanlage mit großen Kästen und Einwurfschlitzen kaufen - die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.