Innovative und zeitgemäße Briefkastenanlagen - Trends und Voraussetzungen

Eine Briefkastenanlage wir häufig nur im Hintergrund wahrgenommen: Sie erfüllt ihren Zweck und fügt sich ansonsten bestenfalls in die Umgebung ein. Doch wenn es darum geht, eine neue Briefkastenanlage auszuwählen, fällt die Entscheidung nicht immer leicht. In solchen Situationen kann es helfen, sich vor Augen zu führen, was eine innovative und zeitgemäße Briefkastenanlage auszeichnet. Innovative und zeitgemäße Briefkastenanlagen in großer Auswahl finden Sie auch im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Voraussetzungen für eine innovative und zeitgemäße Briefkastenanlage

Klare Formen und funktionale Designs

Insgesamt zeichnet sich bei Briefkästen ein Minimalismus-Trend ab, der sich auch in anderen Bereichen beobachten lässt. Viele moderne Briefkastenanlagen besitzen eine schlichte Form. Rechteckige oder quadratische Modelle erzeugen durch ihre Symmetrie einen ästhetischen Eindruck. Darüber hinaus sind sie für das Aufnehmen von Post besonders praktisch. Eine moderne Briefkastenanlage verfügt häufig über Klingeln und eine Gegensprechanlage. Diese Funktionen sind oft direkt in die Briefkastenanlage integriert oder zumindest im selben Design gehalten. Eine zeitgemäße Briefkastenanlage kann in die Hauswand oder den Zaun eingebaut sein. Diese Montagearten bieten den Vorteil, dass der Briefkasten (fast) nahtlos in eine bestehende Struktur eingebettet ist. Dies trägt zu einem einheitlichen und minimalistischen Gesamteindruck bei. Die Sicherheit des Briefkastens spielt ebenfalls eine Rolle. Bei einer Briefkastenanlage, die die Norm DIN EN 13724 erfüllt, sind die Fächer ausreichend groß.

Die farbliche Gestaltung von innovativen Briefkastenanlagen

Die meisten Briefkastenanlagen sind unauffällig gestaltet. Bei Edelstahl-Briefkästen ist das Material bei einigen Modellen gut zu erkennen und glänzt edel. Eine Pulverbeschichtung, die dem Briefkasten eine andere Farbe verleiht, ist ebenfalls möglich. An vielen Hauseingängen sind Briefkästen in folgenden Farben zu sehen:

  • Weiß
  • Braun
  • Hellgrau
  • Anthrazit
  • Schwarz

Besondere Farben wie Bordeauxrot, Himmelblau oder Zitronengelb kommen seltener vor – denn je ausgefallener eine Briefkastenanlage gestaltet ist, desto wichtiger ist die Abstimmung mit der Umgebung. Manche Hersteller bieten ihren Kunden an, Briefkästen nach Wunsch zu fertigen oder in einer Farbe ihrer Wahl zu lackieren. Dadurch ist es möglich, auch bei ungewöhnlichen Farben genau den richtigen Ton zu finden, der zur Haustür, dem Treppengeländer und anderen Elementen passt.

Die Voraussetzungen vor Ort berücksichtigen

Unabhängig von der optischen Gestaltung eignet sich nicht jedes Postkastenmodell für jedes Gebäude. So sollten beispielsweise bei der Montage an der Hauswand keine ungewollten Schäden entstehen. Für eine freistehende Briefkastenanlage muss ausreichend Platz vorhanden sein und auch der Einbau einer Briefkastenanlage in einen Zaun, eine Mauer oder das Türseitenteil ist nicht in jedem Fall möglich. Durch die geschickte Auswahl des passenden Modells und eine kompetente Beratung lässt sich jedoch für jeden ein geeigneter Postkasten oder eine passende Briefkastenanlage finden. Für die Anzahl der Postfächer innerhalb einer Briefkastenanlage ist entscheidend, wie viele Parteien in einem Gebäude untergebracht sind. Dabei kann es sich beispielsweise um private Mieter in einem Wohnhaus oder um Unternehmen in einem Bürogebäude handeln. Auch die Bedürfnisse der Nutzer sollten bei der Auswahl der Briefkastenanlage berücksichtigt werden – denn ein wesentliches Merkmal einer modernen Postkastenanlage besteht in ihrer Funktionalität und in ihrem unaufdringlichen Nutzen.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Voraussetzungen für eine innovative und zeitgemäße Briefkastenanlage - verschiedenste Briefkastenanlagen die sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.