Briefkastenanlagen in drei Reihen übereinander

Briefkastenanlagen in größeren Mehrparteiengebäuden müssen vielen Anforderungen gewachsen sein. Ob außen oder im Innenbereich, freistehend oder an der Wand montiert, nach vorne zu öffnen oder als Durchwurfanlagen in den Eingang integriert: Die Nutzer wünschen Sicherheit, angemessene Größe, Bequemlichkeit und nicht zuletzt ein ansprechendes Design. Hier allen Wünschen gerecht zu werden, ist nicht immer einfach, aber auch kein unlösbares Problem. Übereinander angeordnete Einwurffächer zum Beispiel in drei Reihen als Briefkastenanlage finden Sie als sofort lieferbare Angebote im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Übereinander angeordnete Einwurffächer in drei Reihen als Briefkastenanlage

Übersichtliche und bequem zugänglich Angeordnet

Bewährt hat sich grundsätzlich eine Anordnung der Briefkästen in drei übereinander angeordneten Reihen, die je nach Platzangebot in langer Reihe oder an sich gegenüber liegenden Wänden installiert werden. Letzteres hat den Vorteil, dass die Orientierung in links und rechts gelegene Wohnungen erleichtert werden kann. Die Anordnung in drei Reihen erlaubt die Installation in einer für alle Nutzer bequem erreichbaren Höhe. Selbst der Einbau von Modellen mit größerem Volumen ist damit möglich, ohne dass sich jemand bücken oder zu sehr strecken muss, um sein Fach zu erreichen. Damit sind auch Briefkästen für Großbriefe und Zeitungen jederzeit gut erreichbar. Das gilt nicht nur für die Bewohner des Hauses, auch der Post- und Zeitungsbote wird sich über diesen Komfort freuen.

Angepasstes Design

Mit einer Anordnung der Einwurffächer in drei Reihen übereinander wird ein aufgeräumter Eindruck erzeugt, ohne den Eingangsbereich oder die Fassade optisch zu überladen. Je nach Gestaltung des Aufstellungsortes stehen diverse Modelle und Größen zur Verfügung. Dabei passen sich die Briefkästen harmonisch ihrer Umgebung an, indem zum Beispiel moderne Gebäude mit Briefkastenanlagen aus Edelstahl glänzen. Auch lackierte Ausführungen unterstreichen den Gesamteindruck, um sich dezent und unaufdringlich in die Umgebung einzufügen. Wenn aus Platzgründen eine Installation im Außenbereich bevorzugt wird, spielt auch hier die Anordnung in drei Reihen übereinander ihre Vorteile aus. Mit einer passenden Rahmung und einer vor Niederschlag schützenden Überdachung grenzt sich eine freistehende Anlage von den Nachbargebäuden ab, ohne eine optische Barriere aufzubauen.

Sicherheit steht oben an

Alle Nutzer der Briefkastenanlagen wollen sich darauf verlassen können, dass ihre wichtigen Sendungen unversehrt und pünktlich bei ihnen ankommen. Die bequeme Erreichbarkeit schränkt den Sicherheitsaspekt der Briefkastenanlagen in keiner Weise ein. Denn diese sind mit einem Volumen ausgestattet, das bequem auch größere Sendungen aufnimmt, ohne dass der Einwurf offen steht. Damit entsteht erst gar kein verlockender Blick auf den Inhalt der Briefkästen. Spezielle Einwurfschlitze verhindern den unbefugten Zugriff auf einmal sicher eingeworfene Sendungen. Alle Briefkästen werden aus robusten Materialien gefertigt, die auch einem gewaltsamen Öffnungsversuch widerstehen. Das Gleiche gilt im Übrigen auch für den Verschluss der Fächer, die durch ihren verlässlichen Mechanismus ein Höchstmaß an Sicherheit bieten können.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Übereinander angeordnete Einwurffächer in drei Reihen als Briefkastenanlage die sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.