Raffiniert kann es aussehen wenn Zaunpfeiler zum Einbau von kompakten Briefkastenanlagen genutzt werden

Ein kleines Gartentor aus Metall in der Mitte, rechts und links ein gemauerter Torpfosten und in einem dieser Steinpfosten befindet sich eine Briefkastenanlage. Eine solche Lösung ist nicht nur recht platzsparend - es sieht auch noch formschön, fast anmutig aus! Sie dürfen sich auch noch zwischen zwei unterschiedlichen Modellen entscheiden. Cenator führt auf seiner Website diverse Durchwurf-Briefkastenanlagen oder wahlweise kastenförmige Briefkasten-Varianten - beide Ausführungen eignen sich zum Einmauern in den Steinpfosten.

Raffiniert kann es aussehen wenn Zaunpfeiler zum Einbau von kompakten Briefkastenanlagen genutzt werden

Der sichere Weg - Briefkastenanlage direkt in die Einzäunungsvorbereitungen mit einplanen

Soll der Garten frisch eingezäunt werden empfiehlt es sich, die Briefkastenanlage direkt mit in die Planung einzubeziehen. Nach dem erfolgreichen einmauern befindet sich an der Vorderseite des Steinpfostens lediglich der Briefeinwurfschlitz und das ist auch genauso angedacht. Mehr braucht der Postbote nämlich nicht, denn er wirft die Briefe auch tatsächlich von der Straßenseite aus ein. Die Brief-Entnahme erfolgt im Gegensatz dazu von der Innenseite des Grundstückes aus.

Mit ein wenig Mathematik steht die Zaunpfeiler-Briefkasten-Konstruktion

Die Formel muss lauten: "Die Tiefe der Briefkastenanlage und die Dicke des gemauerten Torpfeilers entsprechen demselben Wert!" Das Mauerwerk entspricht dabei an den Außenseiten, der Rückseite und an der Vorderfront exakt den Maßen der Briefkastenanlage - nur so gelingt auch der reibungslose Einbau! Es empfiehlt sich, den gewünschten Briefkasten schon v o r dem Bau des Pfostens zu kaufen. Nach dem Einmauern der Steinpfosten sollte die Montagefläche für den Briefkasten freigehalten werden. Die schmal gebauten, flachen Durchwurfbriefkästen eignen sich dafür geradezu perfekt. Die Briefeinwurfklappen von Cenator sind sowohl vor fremden Zugriffen, als auch vor Witterungseinflüssen geschützt und das gilt für alle erhältlichen Modelle!

Zaunpfeiler-Briefkastenanlagen und der Sicherheitsaspekt - die Basics

  • Briefeinwurfklappen, die vollständig schließen und die Post dadurch vor Regen & Feuchtigkeit schützen und auch vor fremden Zugriffen, da nichts herausragt.
  • Das hochwertige Sicherheitsschloss verfügt über einen Schutzmechanismus.
  • Zwei passende Schlüssel gehören zum Lieferumfang, weitere können über Cenator nachbestellt werden.

Empfehlungen passender Briefkästen für die Zaunpfeiler-Modelle

Möglich sind Einzel-Postkästen oder mehrere Briefkästen als Block, sofern Sie sich für einen Durchwurfbriefkasten entscheiden. Bezugnehmend auf die Briefkastenanlage zur Verwendung im Torpfosten sind Briefkästen ideal, die übereinander angeordnet sind. Wie viele Sie am Ende benötigen, richtet sich nach der Anzahl der Bewohner beziehungsweise Wohnungen. Unterpostkasten mit Rahmenblende eignen sich ebenso für eine solche Briefkasten-Konstruktion. In diesem Falle werden der Briefeinwurfschlitz und die Briefkastentür frontal angebracht. Die Montage sollte bestenfalls an der Seite des Tores des Mauerpfeilers erfolgen.

Briefkastenanlagen im Zaunpfeiler und die Flexibilität der RAL-Farben

Durch die beispiellose Farbvielfalt können Sie die Briefkästen farblich problemlos an den vorhandenen Zaunpfeiler anpassen. Cenator bietet bei den Durchwurf-Varianten und Briefkastenanlagen vorrangig die Farben Edelstahl Silber und Weiß an, weil diese sich am besten den diversen Mauerwerken anpassen können. Bei speziellen Wünschen sind Sonderanfertigungen nach Absprache mit Cenator.de aber möglich.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Raffiniert kann es aussehen wenn Zaunpfeiler zum Einbau von kompakten Briefkastenanlagen genutzt werden - passende Modelle die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.