2er Durchwurfbriefkastenanlage aus Edelstahl

Sie suchen eine Briefkastenanlage für Ihr Haus mit zwei Parteien, die gut aussieht, die robust und langlebig ist, die die Post zuverlässig vor Nässe und fremdem Zugriff schützt? Sie befürchten, dass das furchtbar schwierig wird? Das muss nicht sein. Mit einem Mauerdurchwurfkasten wird Ihr Problem auf elegante Art und Weise gelöst. Zum Beispiel neben der Hauseingangstür einlassbare 2er Durchwurfbriefkastenanlagen aus Edelstahl finden Sie auch im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Neben der Hauseingangstür eingelassene 2er Durchwurfbriefkastenanlage aus Edelstahl

Mauerdurchwurfkästen – eine geniale Konstruktion

Mauerdurchwurfkästen und Anlagen sind eine geniale Konstruktion. Sie sind einfach in die Außenwand integriert. Nach außen durch eine Frontplatte geschützt, befindet sich das Postfach in der Wand und ist von innen entleerbar. Da Wände bekanntlich nicht alle dieselbe Stärke haben, ist das Postfach ausziehbar und damit an verschiedene Wandstärken anpassbar. Sollte die Wand besonders stark sein, lassen sich verschiedene Modelle noch durch Zwischenstücke erweitern. Mauerdurchwurfbriefkästen haben im Allgemeinen den Vorteil, dass sie selber und die Post gut geschützt sind. Dadurch sind diese Kästen besonders robust und langlebig. Gleichzeitig gibt die in die Wand eingelassene Front ein immer gepflegtes und dezentes Bild ab. Die Post ist sicher vor Nässe und Verschmutzung, zudem ist ein Zugriff von Unbefugten von außen auf die Post kaum möglich. Daher sind Durchwurfkästen auch besonders für Gegenden geeignet, in denen mit Diebstahl oder Vandalismus zu rechnen ist. Statt in die Außenwand des Wohn- oder Betriebsgebäudes kann der Mauerdurchwurfkasten auch in die Begrenzungsmauer eines Grundstücks eingebaut werden. Dann erfüllt er die Funktion einer Briefkastenanlage an der Grundstücksgrenze, allerdings auf eine besonders geschützte und stabile Art und Weise. Dies kann sehr praktisch sein, wenn durch einen großen Vorgarten, freilaufende Hunde oder ähnliches die Zustellung direkt am Haus ungünstig ist. Auch bei einem Mauerdurchwurfkasten sollten Sie darauf achten, dass er der deutschen Briefkastennorm EN 13724 entspricht. Damit gehen Sie sicher, dass Postsendungen bis DIN C4 ungeknickt eingeworfen werden können, nur qualitätsgeprüfte Materialien verwendet werden und die Post vor Nässe geschützt ist.

Was noch zu beachten ist

Mauerdurchwurfbriefkastenanlagen und Einzelkästen gibt es aus verschiedenen Materialien. Edelstahl ist robust und rostfrei, dabei unaufdringlich elegant. Edelstahl passt sich jedem Baustil an, er harmoniert mit Altbauten genauso wie mit neuen Gebäuden. Durch den Einbau in die Wand drängt sich der Briefkasten optisch nicht in den Vordergrund. Mauerdurchwurfkästen gibt es in verschiedenen Größen – vom Einzelbriefkasten bis zur Anlage mit sechs Kästen übereinander. Besonders praktisch kann es sein, die Briefkastenanlage mit einem Funktionsteil zu kombinieren. Hier sind Klingelanlage und Sprechsieb in den Briefkasten integriert. Sie brauchen nur noch vom Fachmann die zugehörige Sprechanlage einbauen zu lassen und Sie haben alles in einem Stück, was Sie brauchen.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Neben der Hauseingangstür eingelassene 2er Durchwurfbriefkastenanlage aus Edelstahl - passende Modelle die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.