Briefkastenanlage mit Beleuchtung - Hausnummer und Unternehmensname

Briefkästen dienen nicht nur dazu, die Post aufzunehmen, sondern helfen auch bei der Orientierung. Viele Postkästen weisen ein Namensschild auf oder geben über die Hausnummer Auskunft. An manchen Briefkastenanlagen ist es möglich, nicht nur eine Hausnummer anzubringen, sondern auch das Unternehmenslogo oder einen Namenszug zu präsentieren. Mit einer Beleuchtung an der Briefkastenanlage ist die Beschriftung gut sichtbar und schafft die Voraussetzungen zur Wiedererkennung des Unternehmens. Namens- oder Unternehmenslogo kombiniert mit Hausnummer an einer beleuchteten Briefkastenanlage, diese Anlagen finden Sie in unterschiedlichtesn Bauformen auch im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Namens- oder Unternehmenslogo kombiniert mit Hausnummer an einer beleuchteten Briefkastenanlage

Briefkastenanlage mit Beleuchtung

Eine Briefkastenanlage, die über eine integrierte Beleuchtung verfügt, kann verschiedene Vorteile besitzen. Insbesondere am frühen Morgen, am späten Abend und bei ungemütlichem Wetter wirkt eine Lichtquelle oft vertrauenerweckend. Eine beleuchtete Briefkastenanlage signalisiert einem Ortsunkundigen sofort, dass er nicht vor einem verlassenen Gebäude steht. Das Licht wirkt auf viele Personen einladend und freundlich. Eine Beleuchtung erfüllt darüber hinaus praktische Zwecke: Der Postbote oder Zeitungszusteller kann die Namensschilder auf den Fächern besser lesen und die Sendungen korrekt zuordnen. Wenn die Briefkastenanlage zusätzlich mit einer oder mehreren Klingeln ausgestattet ist, erweist sich eine Beleuchtung beim Suchen des passenden Klingelschilds ebenfalls als nützlich. Nicht zuletzt ermöglicht eine Beleuchtung an der Briefkastenanlage es, die Hausnummer und den Namen bzw. das Unternehmenslogo gut zu erkennen.

Vorteile eines eigenen Unternehmenslogos

Nicht nur große Unternehmen, sondern auch viele kleine und mittelständische Firmen sowie Selbstständige besitzen ein eigenes Logo. Ein solches Emblem erleichtert es Mitarbeitern, sich mit ihrem Unternehmen zu identifizieren. Das charakteristische Erkennungszeichen hilft Kunden zudem, das Unternehmen wiederzuerkennen – denn ein gutes Firmenlogo verbindet die Buchstaben mit gestalterischen Elementen wie einer bestimmten Schriftart und Schriftfarbe. Symbole und einfache Bilder können ebenfalls zum Unternehmenslogo gehören. Dadurch entsteht ein Gesamtbild, das sich oft leichter im Gedächtnis festsetzt als ein schlichter Name. Wenn ein Unternehmen ein Logo hat, ist es sinnvoll, dieses auch an der Briefkastenanlage anzubringen. Besucher und Kunden wissen auf diese Weise sofort, dass sie an der richtigen Adresse sind. Die häufige Verwendung des Logos steigert zudem seinen Wiedererkennungswert und trägt zu einem einheitlichen Firmenauftritt bei, was vertrauensbildend wirkt und einen kompetenten Eindruck machen kann.

Die professionelle Präsentation beginnt bereits am Briefkasten

Eine moderne Briefkastenanlage, die mit der Hausnummer und dem Unternehmensnamen beschriftet ist, unterstützt einen positiven Gesamteindruck. Der erste Eindruck ist für ein Unternehmen vor allem gegenüber Kunden, Auftraggebern und Geschäftspartnern wichtig. Obwohl die Gestaltung des Gebäudes oder der Briefkastenanlage nicht mit der fachlichen Kompetenz einer Firma zusammenhängt, vermischen sich die unterschiedlichen Eindrücke im Kopf des Besuchers oftmals. Die Individualisierung der Briefkastenanlage mithilfe des Unternehmenslogos wirkt professionell und vermittelt dem Betrachter die Botschaft: Hier ist jemand auf Ordnung bedacht und kümmert sich bis ins Detail.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Namens- oder Unternehmenslogo kombiniert mit Hausnummer an einer beleuchteten Briefkastenanlage - Briefkastenanlagen die sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.