Kombinierte Briefkastenanlage und Einzelkasten als Aufputz Montage mit Funktionselement

Briefkastenanlagen haben den Vorteil, dass sie sich individuell zusammenstellen lassen und als kompakte Einheit den Postverkehr von Nutzern sehr einfach regeln. Standardisierte Formen sowie individuelle, angepasste Ausführungen sind durch kompetente Anbieter mittlerweile kein Problem mehr. Dabei wird die Aufputzmontage heutzutage besonders oft verwendet, da sie ein hohes Maß an Flexibilität und schneller Installation gewährleistet. Die Montage eignet sich dabei sowohl für die Aufbringung in Außenbereichen oder zur Installation in Treppenhäusern und Fluren. Damit ergeben sich für Besitzer einer solchen Briefkastenanlage keine Schwierigkeiten bei der Entscheidung, an welche Stelle die Anlage angebracht werden soll. Eine gute Erreichbarkeit für die Entnahme und Zustellung von Post ist in der Regel das Maß aller Dinge. Daher findet man diese Form der Briefkästen sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich. Wohneinheiten oder auch individuell geführte Postzentren für Mitarbeiter können mit einer solchen Anlage ebenfalls professionell ausgestattet werden.

Kombinierte Briefkastenanlage und Einzelkasten als Aufputz Montage mit Funktionselement

Verschiedene Ausführungen unproblematisch realisierbar

Eine komplette Briefkastenanlage als Aufputzmontage lässt sich individuell ausstatten. Erhältlich in eckigen Verkleidungen oder auch in Rundkantenverkleidung ist eine breite Palette an Möglichkeiten erhältlich. Wer die Anlage außen montiert, sollte zusätzliche Regendächer nutzen, um die Post vor möglicher Nässe durch äußere Wettereinflüsse zu schützen. Gerade größere Wohnblöcke sollten auch entsprechend mit Hausnummern und Beschriftungen an der Briefkasten Anlage ausgestattet sein. So ist eine schnelle Zuordnung für Postboten bei vielen Bewohnern unproblematisch gewährleistet. Häufig lassen sich die Anlagen auch durch zusätzliche Kommunikationselemente ausstatten. Wichtig ist, dass die entsprechenden Leitungen für die Anlage bereits gelegt sind und so auch eine Klingel inklusive Lichttaster sinnvoll genutzt werden können. Hier sind Hausbesitzer in der Regel gefragt, für die Bedingungen vor Ort zu sorgen, um eine kombinierte Briefkastenanlage sinnvoll zu montieren.

Materialien und Farben wählbar

Briefkastenanlagen als Wandmontage gibt es nicht nur kombiniert, sondern auch als einzelne Kästen. Je nach Situation kann daher auch eine Kombination aus einzelnen Komponenten und einer kompletten Anlage stattfinden, wenn die baulichen Bedingungen dies erfordern. Eine breite Vielfalt in der Ausstattung gewährleistet es, die passende Anlage auch für unterschiedliche Baustile zu verwenden. Anlagen dieser Art lassen sich z.b. mit einem Verkleidungsprofil ausstatten oder es lässt sich eine zusätzliche stabilisierende Verkleidung auf der Rückseite nach Wahl einsetzen. Standardfarben und Sonderfarben mit Aufpreis sind genauso möglich, wie ein individuelles Volumen für die Kästen. Das standardisierte Format C4 als Hoch- oder Quer Variante wird in der Regel am meisten eingesetzt und deckt die standardisierten Größen für den postalischen Verkehr ab. Unterschiedliche Farbvarianten wie z.b. Elfenbein, Zinkgelb, Weinrot, Schwarz, Graualuminium sowie beliebte Materialien wie Kunststoff, Edelstahl, Guss oder Stahl werden je nach Situation für Privates oder Gewerbe häufig eingesetzt. In diesem Zusammenhang ist eine vorherige Beratung sinnvoll, um ein überzeugendes Konzept für den Einbau einer kombinierten Briefkastenanlage oder zur Installation von einzelnen Briefkästen zu nutzen.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Kombinierte Briefkastenanlage und Einzelkasten als Aufputz Montage mit Funktionselement die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.