In Signal oder Wunschfarben beschichtete auffällige Briefkastenanlagen

Die meisten Briefkastenanlagen werden aus Edelstahl gefertigt. Aus diesem Grund sind die meisten Anlagen, welche man bei Wohnungen sieht, in Grau oder Silber gehalten. Eine schlichte und auch edle Farbe, welche jedoch in der Stadt auf eine gewisse Weise untergeht. Manchmal werden solche Briefkastenanlagen auch übersehen, weil sie unscheinbar sind.

In Signal oder Wunschfarben beschichtete auffällige Briefkastenanlagen

Farbmöglichkeiten der Briefkastenanlagen

Mittlerweile besteht jedoch die Möglichkeit, auch Anlagen aus Edelstahl in bunten Farben zu bestellen bzw. zu erwerben. Die Produkte bestehen weiterhin aus dem herkömmlichen Material, werden jedoch beschichtet mit der Farbe Ihrer Wahl. Sie können entscheiden, ob die Farben schlicht oder auffallend sein sollen. Auch Leuchtfarben bzw. Signalfarben können gewählt werden. Diese bunten, leuchtenden Briefkastenanlagen werden auf alle Fälle herausstechen. Kein Paketbote, kein Postbote wird sie mehr übersehen. Passanten werden vor dem Eingang stehen bleiben und den Hingucker in der Straße betrachten. Damit Sie einen Überblick über die Farbmöglichkeiten haben, möchten wir hier gerne eine kleine Auflistung nennen:

  • Gelb
  • Orange
  • Rot
  • Blau
  • Grün

Diese Farben können in unterschiedlichen Stufen gewählt werden - so kann es ein dunkles Rot oder ein Signalrot sein, ganz nach Ihren Wünschen.

Die Montage der beschichteten Briefkastenanlagen

Die beschichteten Briefkastenanlagen werden auf dieselbe Art und Weise montiert, wie alle anderen ihrer Art. Bei der Montage sollte dennoch Vorsicht geboten sein, damit die Farbe bzw. Anlage an sich nicht beschädigt wird. Grundsätzlich kann die Farbe jedoch nicht abblättern, weil der Briefkasten nicht lackiert, sondern eben beschichtet ist. Briefkastenanlagen mit Signalfarben oder Wunschfarben werden vorzugsweise von Firmen genutzt, aber auch für Wohnanlagen eignen sich bunte Briefkästen. Das Gewerbe nutzt es, um sich abzuheben oder auch um die Farben des Firmenlogos in den Briefkästen aufzugreifen. Gerade dann, wenn mehrere Firmen aneinander grenzen, fallen bunte Briefkastenanlagen wesentlich schneller und besser auf und man weiß, zu welcher Firma diese Kästen gehören.

Die Vor- und Nachteile mit einem abschließenden Fazit

Ob Sie herkömmliche Briefkastenanlagen in Grau und Silber wählen oder lieber mit leuchtenden Farben ein Statement setzen, ist ganz Ihnen überlassen. Direkte Vor- und Nachteile gibt es bei den Farben für dieses Produkt nicht. Auffallen wird ein Briefkasten in Signalfarben auf alle Fälle - dies kann sowohl positiv, als auch negativ betrachtet werden. Postboten finden den Kasten schneller und man weiß, welcher Kasten zu welcher Firma gehört - ein klarer Vorteil. Ein Nachteil hingegen wäre, dass auch andere schneller auf diese Briefkästen aufmerksam werden und sich womöglich unbefugten Zutritt verschaffen wollen. Grundsätzlich sind Briefkastenanlagen in Signal- oder Wunschfarben für private und gewerbliche Kunden käuflich zu erwerben. Sie können zwischen mehreren Farben und den Farbabstufungen wählen und somit der Anlage Ihren persönlichen Stempel geben.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

 In Signal oder Wunschfarben beschichtete auffällige Briefkastenanlagen die sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.