Am besten in einer geräumiger Ausführung eine wetterfeste Briefkastenanlage mit Standfüßen bestellen

Ob Renovierung oder Neubau: Irgendwann kommt der Punkt, an dem die Briefkästen oder Briefkastenanlage aufgebaut werden muss.Am Anfang steht die Frage, was es werden soll. Hier gibt der Bedarf eindeutig die Größe und manchmal auch die Bauart vor. Für erhöhte Ansprüche bietet sich eine Briefkastenanlage an. Sie ist groß und kann individuell gestaltet werden. Alle Anforderungen können erfüllt werden. Zudem kann sich eine Briefkastenanlage sich verändernden Bedürfnissen anpassen. Einzelne Elemente können ausgetauscht, Sonderfunktionen eingebaut und sogar die Einfassungen oder Rahmen verändert werden.

In geräumiger Ausführung eine wetterfeste Briefkastenanlage mit Standfüßen bestellen

Freistehende Briefkastenanlagen die wetterfest sind

Eine freistehende Briefkastenanlage bietet sich an, wenn die Kästen zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar sein müssen. In einem Hausflur ist dies nicht immer möglich, denn die Tür kann oft nur mit Schlüssel geöffnet werden. Bei einer freistehenden Anlage gibt es allerdings andere Punkte zu beachten als bei einer Anlage, welche in einem Gebäude installiert ist. So ist die Briefkastenanlage draußen allen Wetterbedingungen ausgesetzt. Sonne, Wind, Regen, Hagel oder hohe Luftfeuchtigkeit an nebligen Tagen. All dies muss die Briefkastenanlage aushalten. Dennoch sollte sie nicht rosten oder sich gar verziehen.
Aus diesem Grund sind hochwertiges Material und optimale Beschichtung an dieser Stelle besonders wichtig. Edelstahl eignet sich gut; auch die leichtere Variante aus Edelstahl ist verwendbar. Eine Pulverbeschichtung bietet zusätzliche Vorteile. Sie erhöht die Wetterbeständigkeit und bietet zusätzlichen Korrosionsschutz. Außerdem bleibt die Farbe länger erhalten. Unschöne Kratzer oder Macken, welche bei häufiger Benutzung auftreten können, sind auf einer Pulverbeschichtung nicht so gut sichtbar wie auf blankem Metall.

Briefkastenanlagen in geräumiger Ausführung

Die Briefkastenanlage selbst sollte in einigen Fällen ein größeres Volumen haben als der Haushaltsstandard. Besonders Unternehmen oder Selbständige bekommen oftmals nicht nur mehr Briefsendungen als Privatpersonen, sondern auch größere Warensendungen. Diese müssen alle in den Postkorb hineinpassen.
Eine geräumige Briefkastenanlage, möglicherweise mit einem größeren und / oder verstellbaren Einwurfschlitz, ist eine logische Konsequenz. Eine freistehende Briefkastenanlage benötigt eine Vorrichtung, damit sie steht. Hier kommen mehrere Möglichkeiten in Frage, wie zum Beispiel Standfüße.
Auch hier sollte auf Wetterbeständigkeit geachtet werden. Und auch hier ist eine Pulverbeschichtung von Vorteil. Für die Standfüße gibt es verschiedene Modelle. Die Briefkastenanlage kann einfach auf ihnen stehen oder in einem Rahmen eingefasst sein, welcher auf den Standfüßen ruht. Zusätzlich gibt es optische Variationen, wie Bögen, das Spiel mit schmalen und breiten Rahmen und Standfüßen, etc.

Wunsch Briefkästen und Anlagen vom Fachhändler

Die gewünschte Briefkastenanlage kann sowohl online als auch bei einem Fachhändler vor Ort bestellt werden. Es gibt eine größe Auswahl an fertigen Briefkastenanlagen, welche geräumiger als normal sind und auf Standfüßen stehen. Der Kunde kann sich auch aus verschiedenen Elementen etwas eigenes zusammenstellen. Individualanfertigungen sowie das Einbauen von Sonderfunktionen sind möglich.
Bei der Bestellung kann auch eine Montage vereinbart werden. Besonders freistehende Briefkastenanlagen müssen fest und sicher installiert sein.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

In geräumiger Ausführung eine wetterfeste Briefkastenanlage mit Standfüßen bestellen - passende Modelle  die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.