Schlichter Briefkasten mit Zeitungsbox aus Edelstahl im Bauhaus-Stil

Modern, sachlich, gepflegt, nüchtern, schnörkellos, manchmal sogar kalt: Mit vielen Adjektiven kann der Bauhaus-Stil beschrieben werden. Walter Gropius gründete 1919 das Staatliche Bauhaus und erschuf damit etwas völlig Neues. Kunst und Handwerk sollten Hand in Hand gehen. Denn Gropius glaubte, dass Form und Funktionalität zusammengehören; dass Objekte und Häuser einfach und funktional gleichzeitig sein sollten. Merkmale, die bis heute in viele Stilrichtungen Einfluss nehmen. Klingt langweilig? Auf keinen Fall! Im Bauhaus - Stil designte schlichte Briefkästen und Briefkastenanlagen finden Sie zum Beispiel auch im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Im Bauhaus - Stil designter schlichter Briefkasten mit Zeitungsbox aus Edelstahl

Design und Material der Briefkastenanlagen

Welches Material wäre für den Bauhaus-Stil besser geeignet als Edelstahl? Er ist silbern und schlicht, dennoch ein Blickfang. Er reflektiert das Sonnenlicht und spiegelt alles, was an ihm vorbeikommt. Dabei lässt er sich zu allen erdenklichen Formen verarbeiten, ist robust und wetterfest.Einfach ein hervorragendes Ausgangsmaterial für einen Briefkasten mit Zeitungsbox im Bauhaus-Stil.Ein Briefkasten im Bauhaus-Stil passt einfach zu beinah jedem Haus und an fast jeden Gartenzaun. Dabei muss beides nicht im Bauhaus-Stil errichtet sein. Da der Stil zeitlos und einfach ist, fügt er sich in jede Umgebung. Und obwohl ein solcher Briefkasten durch seine Schlichtheit besticht, wirkt er keineswegs langweilig. Denn wie bei Häusern ist auch hier Bauhaus nicht gleich Bauhaus.Der Briefkasten kann groß oder klein sein, der Einwurf als Schlitz oben oder unten. Die Zeitungsbox ist rund möglich oder auch eckig. Sie kann an über den Briefkasten, unter den Briefkasten - und warum nicht auch an eine Seite?

Polierter Edelstahl oder lieber eine matte Variante - alles ist möglich

Der dezente Briefkasten im Bauhaus-Stil kann optisch durch symmetrische Motive aufgewertet werden, zum Beispiel durch Quadrate, Linien oder eine ungewöhnliche Platzierung des Namensschildes. Ein Griff zum Öffnen des Kastens macht sich beim Bauhaus-Stil besonders gut. In einigen Modellen ist die Klingel integriert - Herr Gropius hätte seine wahre Freude an so vielen symmetrischen Objekten und Mustern. In seiner Ideenwelt werden solch einfache Muster durch ungewöhnliche Materialien oder auch Platzierungen optisch zur Geltung gebracht. Besonders Edelstahl lässt sich hervorragend mit Elementen aus Glas versehen. So ist ein Sichtfenster möglich oder ein mattes Glas in symmetrischen Formen, um die Front optisch aufzulockern. Das Fazit ist also, dass ein solcher Briefkasten mit Zeitungsbox ein wahrer Allrounder ist und sich problemlos mit vielen Baustilen kombinieren lässt. Er kann ein Hingucker an der klassisch roten Klinkerwand sein, eine tolle Ergänzung im Edelstahlzaun um das Grundstück herum oder ein wundervoller Stilbruch am Holzhaus.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Im Bauhaus - Stil designte Briefkästen mit Zeitungsbox aus Edelstahl die sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.