Zaubriefkasten in Zaunaussparung stilvoll integrieren

Edle Zaunbriefkastenanlagen können einiges an Annehmlichkeiten mit sich bringen. Postzustellungen, Reklamesendungen oder Zeitungen werden bereits vor dem Haus eingeworfen und es findet so gut wie kein Publikumsverkehr direkt vor der Haustür statt. Aus der Sichtweise vieler Zusteller werden Briefkastenanlagen, die sich direkt am Zaun befinden, durchaus geschätzt. Es entfällt der Weg zum Hauseingang, was sich wiederum zeitsparend auswirkt. Auch für Hundebesitzer ist der Zaunbriefkasten eine ideale Lösung, um Postboten nicht in eine unangenehme Lage zu bringen. Schließlich lässt sich ein Hund nicht immer auf den ersten Blick als harmlos beurteilen. Hinter Zaunaussparung freistehende Briefkästen als Zaunanlage verwendbar finden Sie in Großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Hinter Zaunaussparung freistehende Briefkästen als Zaunanlage aufstellen

Die Auswahl des Zaunbriefkastens

Schnell montiert und das ohne großen Aufwand, so stellt man sich den künftigen Zaunbriefkasten vor. Spätestens jetzt stellt sich die Frage, wie ein Zaunbriefkasten am besten in den Zaun integriert wird. Natürlich hängt es auch von der Beschaffenheit des Zaunes ab, wie etwa Form, Material und Höhe, für welchen Briefkasten man sich letztendlich entscheidet. Zaunbriefkastenanlagen erweisen sich aufgrund ihre hohen und anspruchsvollen Qualität als Witterungsbeständig, wobei die Möglichkeit einer Zusatzbeschichtung besteht. Zusätzliche Sicherheit vor Diebstahl kann durch eine Entnahmesicherung der Einwurf Klappe erreicht werden.

Eine ideale Aussparung erleichtert die Endmontage

Wird der gesamte Zaun erneuert, kann der klassische Zaunbriefkasten in der bereits vorab geplanten Aussparung angebracht werden. Hierfür werden jeweils die benötigte Anzahl der Löcher in die Briefkastenwand sowie in den Zaun gebohrt. Nun werden beide Teile mit Schrauben verbunden, was für einen festen Halt sorgt. Ein klassischer Zaunbriefkasten besitzt eine Klappe, die von außen geöffnet werden kann und im Innenbereich entleert wird. Alternativ lassen sich auch Stand- oder Paketbriefasten am Zaun hervorragend integrieren. Verfügt man über genügend Platz, kann die Anlage hier als attraktives Beiwerk zur Verschönerung der Grundstückgrenze dienen. Als Aussparung kann der Zwischenraum zweier Zaunrahmen genutzt werden, um diese stehende Briefkastenelemente einzufügen. Des Weiteren sind Großbriefkastenanlagen zur Bodenbefestigung geeignet, sie erhalten durch einbetonieren ihre Standfestigkeit.

Der Mauerdurchwurf Zaunbriefkasten

Bei bereits bestehenden Zäunen den richtigen Platz zu finden, stellt in den meisten Fällen kein schwieriges Unterfangen dar. Die passende Aussparung kann ganz leicht am Zaun des Grundstücksverlaufs entstehen, wenn ein Betonanfangspfosten als festes Element vorhanden ist, der sich für einen Mauerdurchwurf Briefkasten eignet. Eine praktische und komfortable Lösung, denn schließlich geht es auch darum, die Attraktivität der gesamten Zaunanlage zu erhalten. Hier könnten Funktionstasten und Gravur als attraktiver Zusatzeffekt die Zaunbriefkastenanlage hervorheben.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Hinter Zaunaussparung freistehende Briefkästen als Zaunanlage aufstellen - verschiedenste Briefkastenanlagen die sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.