Freistehende Briefkastenanlage: platzsparend und optisch ansprechend

Standbriefkastenanlagen verbinden eine ansprechende Optik mit einem Höchstmaß an Funktionalität. Dort, wo sich keine Möglichkeit für eine Mauerdurchwurf-Briefkastenanlage bietet, erfüllt eine freistehende Variante hohe Ansprüche an Bedienkomfort. Geeignet sind diese Anlagen nicht nur in großen Wohneinheiten, sondern auch in kleinen Liegenschaften unterschiedlicher Nutzungsart. Freistehende Briefkastenanlage mit drei flachen Briefkästen finden Sie auch in großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Freistehende Briefkastenanlage mit drei flachen Briefkästen

Individuell und praktisch – Standmodelle als sichere Postaufnahme-Systeme

Wer sein Grundstück mit einer besonderen Note aufwerten möchte, ohne auf praktische Eigenschaften verzichten zu wollen, findet mit einer freistehenden Briefkastenanlage ein alltagstaugliches Element. Nicht nur vor Anwaltskanzleien und Arztpraxen wirken diese Modelle repräsentativ, sondern auch vor Wohnimmobilien. Die verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten eröffnen einen großen Spielraum, die Anlage frei wählbar zu positionieren. Der Postbote kann Ihre Briefe jederzeit zustellen, ohne den Eingangsbereich zu betreten. Ihre persönlichen Ansprüche und das Platzangebot entscheiden auch über die Wahl zwischen senkrechten oder horizontalangebrachten Postfächern. Kompakt konzipierte Dreier-Briefkastenanlagen bieten viel Stauraum und kommen mit einem Minimum an Montageplatz aus.

Standbriefkastenanlagen: einbetonieren oder aufschrauben

Dreier-Standanlagen wie auch Sonderausführungen in verschiedenen Größen lassen sich standsicher montieren. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen einer Standsäulen- und einer Pfostenbefestigung, wobei Sie einem witterungsgeschützten Standort stets den Vorzug geben sollten. Ebenso spielt die Beschaffenheit des Untergrundes eine große Rolle, wenn Ihnen Sicherheit und Standfestigkeit am Herzen liegen. Mit Hilfe von speziellen Schrauben oder Ankern bringen Sie eine Standbriefkastenanlage auf einer festen Bodenoberfläche an. Große Anlagen mit hohem Gewicht sollten in einem eben ausgerichteten Fundament einbetoniert werden. Sie profitieren von einer ideal befestigten Briefkastenanlage, deren flache Fächer gleichzeitig den einfachen Einwurf und eine praktische Entnahme von vorn ermöglichen. Selbst Umschläge im A4-Format finden im Inneren der Fächer ungeknickt ausreichend Platz. Hochwertige Modelle sind darüber hinaus mit einem Aufbruchschutz ausgestattet.

Hochwertige Materialien für eine lange Lebensdauer

Es ist nicht nur ein zeitloses Design, das eine freistehende Dreier-Briefkastenanlage zum Blickfang auf Ihrem Grundstück macht. Mit einem Modell aus wertbeständigem und korrosionsfreiem Edelstahl entscheiden Sie sich auch für pflegeleichte Eigenschaften und einen eleganten Look. Standbriefkästen aus lackiertem Aluminium sind ebenfalls stabil und ausgestattet mit einem Regenschutzdach bleibt Ihre Post trocken. Zur Wahl stehen verschiedene RAL-Farbtöne wie Braun, Weiß, Anthrazitgrau und Graualuminium, die Sie beliebig mit anderen Gestaltungselementen in Ihrem Außenbereich kombinieren. Besonders praktisch sind Dreier-Anlagen mit integriertem Sprechsieb und Klingeln, die in einem robusten Installationskasten untergebracht sind. Standanlagen dieser Art eignen sich als perfekte Ausstattung für Geschäfts- und Wohngebäude.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Freistehende Briefkastenanlage mit drei flachen Briefkästen die sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.