Mehr Platz - mehr Sicherheit - Anlagen für gewerbliche Zwecke

Privatpersonen bekommen heute nur noch selten Briefe in Papierform. Firmen müssen immer noch mit einem größeren Postaufkommen rechnen, und mit größeren Formaten. Außerdem haben sie oft höhere Ansprüche an die Sicherheit. Der Briefkasten für ein gewerblich genutztes Gebäude sollte deshalb besonders sorgfältig ausgewählt werden. Einbruchssicher und mit großem Fassungsvermögen versehene Briefkastenanlagen die gewerblich nutzbar sind finden Sie in großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Einbruchssicher und mit großem Fassungsvermögen versehene Briefkastenanlagen die gewerblich nutzbar sind

Arztpraxen und Kanzleien - Privatsphäre schützen

Arztpraxen oder Anwaltskanzleien legen besonderen Wert darauf, die Privatsphäre ihrer Patienten oder Klienten zu schützen. Die jüngsten Laborbefunde oder Details eines Rechtsstreites gehen zunächst niemanden etwas an außer den Betroffenen selbst. Dass jemand aktiv versucht, an den Inhalt solcher Briefkästen zu kommen und das Postgeheimnis zu brechen, ist zwar die absolute Ausnahme. Verantwortungsvolle Praxen und Kanzleien wollen aber auch für solche Fälle vorsorgen.

Mauerdurchwurf - die sichere Konstruktion

Eine besonders sichere Konstruktion sind beispielsweise Mauerdurchwurf-Briefkästen und Anlagen, wie sie in vielen Geschäftshäusern verwendet werden. Die Fächer verlaufen darin schräg abwärts. Einmal eingeworfen, kann die Sendung von außen nicht mehr herausgefingert werden, weil sie gleich in der Tiefe verschwindet. Da das Fach im Mauerwerk eingelassen ist, ist es auch von allen Seiten gut geschützt. Das Entnahmefach befindet sich innerhalb des Gebäudes – und nur der Besitzer des Briefkastenschlüssels kann es öffnen. Für eine solche Anlage empfehlen sich Modelle mit ausreichender Größe, damit die Sendungen nicht beschädigt werden. Die Schlösser sollten außerdem aufbohrsicher sein.

Stabile Großraumbriefkästen und Briefkastenanlagen für viel Post

Für Firmen, die häufig Kataloge oder sogar kleine Teile per Post zugeschickt bekommen, sind Großraumbriefkästen auch als Anlage die passende Lösung. Sie können an der Wand angebracht oder freistehend installiert werden. Wichtig ist, ein Modell besserer Qualität zu wählen, das stabil genug ist, das Gewicht zu tragen und sich auch nicht einfach aufhebeln lässt. In vielen Firmen wird samstags gar nicht gearbeitet, es kann also sein, dass die Post auch einmal über das Wochenende darin liegt. Der Kasten sollte auf alle Fälle mit einem guten Schloss geschützt sein, damit nur der rechtmäßige Empfänger die Sendungen entnehmen kann.

Das Sicherheitsfach für besondere Zwecke

Besonders hoch sind die Ansprüche an die Sicherheit beispielsweise bei Autohändlern und -vermietern, wo auch Fahrzeugpapiere und Schlüssel im Briefkasten abgelegt werden. Die meisten wählen hier zusätzlich gesicherte Durchwurfmodelle aus massiveren Materialien. Manche entscheiden sich auch für eine individuelle Sonderanfertigung, die speziell auf ihre Bedürfnisse und Örtlichkeiten zugeschnitten ist. Teure Autos wecken immer Begehrlichkeiten – ein sicheres Rückgabesystem für Schlüssel und Papiere verhindert, dass Autoknackerbanden sich einfach bedienen können.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Einbruchssicher und mit großem Fassungsvermögen versehene Briefkastenanlagen die gewerblich nutzbar sind - verschiedenste Briefkastenanlagen die sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.