Geräuschloses schließen der Briefkastenanlage - keine Selbstverständlichkeit

Selbst nach dem Einbau einer nagelneuen Briefkastenanlage kann es passieren, dass einen etwas an der Anlage stört.Das müssen nicht zwangsläufig grundsätzliche Dinge sein. Obwohl die Optik gefällt, die Größe des Briefkastens optimal ist und auch die Funktionen und die Verarbeitung durchaus zufriedenstellend sind, wird ein kleines Detail zum Ärgernis; das geräuschvolle Klappern beim Schließen der Klappe des Briefkastens. Die Möglichkeit des Ersatzteilnachkaufs bei Briefkastenanlagen - welche geräuscharm schließen finden Sie im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Die Möglichkeit des Ersatzteilnachkaufs bei Briefkastenanlagen - welche geräuscharm schließen

So einfach wird aus einer Standard-Briefkastenanlage ein Komfort-Modell

Natürlich könnte man sich selbst schnell behelfen und die Einwurf-Klappe provisorisch von innen mit Moosgummi-Streifen aus dem Baumarkt ausstatten, doch das wird hochwertigen Briefkastenanlagen nicht unbedingt gerecht! Die Lösung könnte ebenso gut der Nachkauf eines simplen Ersatzteiles sein.
Markenhersteller bieten diverse Zubehör-Komponenten auf dem Briefkastensektor an.

Praktische Federungen für Einwurf-Klappen von Briefkastenanlagen

Bei vielen Briefkastenausführungen ist eine Klappe mit integrierter Federung mittlerweile Standard. Liegt das in Einzelfällen jedoch nicht vor, kann problemlos "nachgefedert" werden. Die vorhandene und bereits verbaute Einwurf-Klappe wird entsprechend nachgerüstet. Passende Federungen sind als Ersatzteil jederzeit bestellbar.

Doch was könnte noch der Grund für störende Schließgeräusche sein?

In die Jahre gekommende Briefkästen verfügen meist noch über ein ausreichendes und gutes Fundament. Einzelne Komponenten müssen jedoch eventuell ausgetauscht werden, weil sie längst verschlissen sind. Überfällige Gummidichtungen gehören dazu. Sie verursachen beim Schließen des Briefkastens diese überaus nervigen Geräusche und das muss niemand freiwillig auf Dauer aushalten! Bei einer Wartung durch den Profi kommen eben solche Kleinigkeiten zur Sprache und ein unkomplizierter Austausch ist dann von großer Wirkung. Die Gummidichtung wird erneuert, sodass die Briefkastenanlage selbst bleiben kann. Insbesondere bei individuellen Designer-Modellen ist das sicherlich beruhigend, denn auf sie mag wohl keiner leichtfertig verzichten.

Der Fokus liegt auf der Hochwertigkeit von Ersatzteilen

Billige Schnäppchen und hochwertige Briefkastenanlagen gehen nicht zusammen. Wer aus Geiz lieber spart und sich für eine Gummidichtung minderer Qualität entscheidet, wird dafür mit Sicherheit nicht belohnt - der Briefkasten wird es einem bestimmt nicht danken, im Gegenteil! Das Problem wird dadurch nicht dauerhaft behoben und geht recht schnell wieder von vorne los. Aber schlimmer noch; sowas kann schnell auch dazu führen, dass am Ende doch die komplette Briefkastenanlage ausgetauscht werden muss, weil auch die anderen Komponenten darunter leiden.

Gummidichtung im Wechsel - der korrekte Einbau

Schritt für Schritt-Anleitung:

  • Die alte Gummidichtung muss vollständig und gründlich entfernt werden!
  • Das neue Gummidichtung-Exemplar sollte fachmännisch in die vorgefertigte Schiene an der Öffnung eingesetzt werden.
  • Die Gummidichtung an allen Stellen kurz andrücken, damit sie gut sitzt.

Wichtig: Es dürfen keinesfalls störende Überreste der alten Dichtung übersehen werden, denn diese müssen zwingend weg! Wer sich hier unsicher ist, sollte vielleicht doch lieber einen Fachmann zurate ziehen oder jemanden, der mit dem nachträglichen Einbau von Ersatzteilen bei Briefkästen Erfahrung hat. Zu zweit gelingen solche Wartungen beziehungsweise Nachrüstungen erfahrungsgemäß auch wesentlich besser - alles geht deutlich leichter von Hand und man hat nochmal den Rückhalt!

Website aufrufen und los...

Mit dem Nachkauf des Ersatzteiles lösen sich die Störgeräusche beim Öffnen des Briefkastens rasch in Wohlgefallen auf. Gemessen an die Montage einer kompletten, neuen Briefkastenanlage ist das nur ein minimaler Aufwand. Auf den entsprechenden Websites findet man jede Menge passenden Zubehör für den geräuschvollen Briefkasten.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

........  die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.