Die passende Briefkastenanlage - wenn wenig Platz vorhanden ist

Briefkastenanlagen benötigen Platz. Das ist zwangsläufig so, denn jede beteiligte Mietpartei benötigt einen Briefkasten, dessen Fassungsvermögen für eintreffende Post und sonstige Sendungen ausreichend ist. So ist es zumindest im privaten Bereich. Gewerbebetriebe, kommunale Einrichtungen, Praxen und viele andere benötigen sogar häufig mehrere Briefkästen. Dies ist alles problemlos umsetzbar, solange ein ausreichend großer Platz für eine solche Anlage zur Verfügung steht. Die Praxis sieht häufig anders aus.

Besondere Briefkastenanlage welche wenig Platz benötigt in kompakter Ausführung

Oft steht nur ein äußerst eingegrenzter Außenbereich zur Verfügung, eine Durchfahrt oder ein Hauseingang ist ungewöhnlich klein oder eine doppelflüglige Eingangstür ist die einzige Möglichkeit, eine Briefkastenanlage zu platzieren. Erfindergeist und heimwerkerisches Know-how helfen hier nicht weiter. Vielmehr haben sich einige namhafte deutsche Markenhersteller mit dieser Problematik befasst. Sie führen Briefkastenanlagen in ihrem Liefersortiment, die außergewöhnlich platzsparend und kompakt, aber dennoch funktionell und designerisch ansprechend sind. Besondere Briefkastenanlagen welche wenig Platz benötigt in kompakter Ausführung finden Sie auch im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

  • die Fläche sowie
  • die Tiefe.

Eingeschränkter Montageplatz in der Fläche oder in der Tiefe?

Die Frage nach dem Platzbedarf stellt sich hinsichtlich zweier Abmessungen. Dies sind

Vor allem in Mietobjekten mit vielen Wohnungen kann eine Briefkastenanlagen sehr viel Platz in der Fläche beanspruchen. Dies ist besonders der Fall, wenn die Briefkästen neben- und untereinander stehend angeordnet sind. Zwar ist es möglich, die Gesamtfläche einer solchen Anlage durch Verwendung sehr kleiner Briefkästen zu reduzieren. Die DIN schreibt jedoch eine Mindestgröße für übliche Postsendungen im A4-Format vor. Reicht dies nicht aus, um alle benötigten Briefkästen platzieren zu können, gibt es zwei Alternativen. Dies sind einerseits zwei getrennte Briefkastenanlagen, die beispielsweise auf gegenüberliegenden Wänden platziert werden. Andererseits kann eine ausreichend große Montagetiefe die Lösung sein. Bei Briefkastenanlagen mit großer Montagetiefe befinden sich die hinterseitigen Kästen in waagerechter oder schräg nach unten ausgerichteter Position. Daraus ergibt sich der Vorteil, dass nur die Frontpartien mit der Einwurfklappe oder der Einwurf- und Entnahmeöffnung Platz in der Fläche beanspruchen. Sie sind neben- und/oder untereinander angeordnet. Darüber hinaus gibt es Sonderlösungen, bei denen sich die Einwurfklappe und Entnahmetür in senkrechter Position befinden. Sind die baustatischen Voraussetzungen erfüllt, kann eine solche Anlage unter Putz in einer Wand mit rückseitiger Entnahme platziert werden. In den meisten Fällen dient diese Montageform jedoch dem Einbau in einen Türausschnitt.

Materialseitig gibt es keine Einschränkungen

Platzsparend bedeutet nicht, dass bei der Verwendung von hochwertigen Briefkastenanlagen deutscher Markenhersteller auf Qualität und/oder Funktionalität verzichtet werden muss. Wie bei allen anderen Anlagen besteht die Auswahl zwischen den Materialarten

  • Edelstahl,
  • farblich pulverbeschichtetem Stahlblech sowie
  • Kunststoff.

Edelstahl ist vor allem in Kombination mit einer neuzeitlichen Gebäudearchitektur das am häufigsten anzutreffende Material für Briefkastenanlagen. Namhafte Hersteller verwenden Edelstahl, der hochgradig witterungsbeständig und nahezu korrosionsfrei ist. Briefkastenanlagen aus farblich pulverbeschichtetem Stahlblech wirken sehr dekorativ, wenn sie mit der Farbgebung des Gebäudes sowie dessen Einfriedung abgestimmt sind. Auch sie sind äußerst witterungsbeständig. Durch die Bedienung entstehen jedoch nach einiger Zeit Kratzspuren. Briefkastenanlagen aus Kunststoff sind die preisgünstigste Variante, bei der jedoch eine allmähliche Materialverschlechterung nicht ausgeschlossen werden kann. Auch bei platzsparenden und kompakten Briefkastenanlagen in allen drei Materialarten ist der Einbezug von Klingelelementen und Lichtansteuerungen möglich.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

Besondere Briefkastenanlage welche wenig Platz benötigt in kompakter Ausführung und die auch sofort lieferbar sind finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.