Anbringung der Briefkastenanlage an modernen Mehrfamilienhäusern – so ist es richtig

Damit die Post auch garantiert immer ankommt und zu keiner Beanstandung führt, muss die Briefkastenanlage richtig montiert werden. Das bedeutet eine zuverlässige Montage und gleichzeitig gut zugänglich als Voraussetzung für eine Postzustellung. An modernen Mehrfamilienhäusern die Briefkastenanlage die sich auch gut positionieren lassen finden Sie in verschiedensten Bauformen rirekt im Onlineshopzugang dieser Seite.

An modernen Mehrfamilienhäusern die Briefkastenanlage richtig positionieren

Briefkastenanlage für moderne Mehrfamilienhäusern

Bei der Auswahl der passenden Briefkastenanlage steht nicht nur das Design in Verbindung mit dem Stil des Hauses im Vordergrund. Vielmehr müssen weitere Vorschriften eingehalten werden. Regeln und Vorschriften beziehen sich dabei nicht nur auf die Größe und Robustheit der Briefkastenanlage, sondern auch auf die Erreichbarkeit für den Postboten oder Paketversand. Bei Mietshäusern stellt sogar defekte oder eine falsch montierte Briefkastenanlage ein Mangel dar, der zu einer Mietminderung führen kann. Zudem ist der Postzusteller dazu berechtigt, die Post bei deutlich erkennbaren Mängeln nicht einzuwerfen. Damit bei der Auswahl und bei der Montage der Briefkastenanlage Fehler vermieden werden, sollten sich die Eigentümer gründlich über die verschiedenen Regeln informieren.

Einhalten der Briefkasten-Norm

Sieht man sich die Vielfalt bei einer Briefkastenanlage an, ist es kaum zu glauben, dass es eine Briefkasten-Norm gibt. Die Norm bezieht sich jedoch nur auf die Abmessungen. Die Norm nach DIN EN 13724 sieht vor, dass bei Hausbriefkästen der Einwurfschlitz für einen C4 Briefumschlag passt. Dies verhindert ein umknicken von Zeitschriften und offiziellen Unterlagen. Merkmale des zugelassenen Briefkastens:

  • Schlitzöffnung zwischen 3 und 3,5 cm
  • Mindestbreite Einwurfschlitz 229 cm
  • Positionierung Einwurfschlitz: Mindesthöhe 70 cm vom Boden, maximal nicht höher als 170 cm

Mit den vorgegebenen Maßen werden Probleme beim Einwerfen der Post von vornherein vermieden und gleichzeitig erfolgt der Schutz vor Unbefugte. Diese können die Eingeworfene Post nicht erreichen. Ideale Stelle für die Montage Bei Hausbriefkästen gibt es klare Richtlinien bzgl. einer Anbringung. So soll der Briefkasten so angebracht werden, dass sich der Postbote bei der Zusendung nicht in Gefahr begibt. Doch wie sieht es an modernen Mehrfamilienhäusern aus? Wo bringt man dort die Briefkastenanlage richtig an?

Standortbestimmung

Damit der Postbote nicht klingeln muss um die Post einzuwerfen, befindet sich die Anlage im Optimalfall außen am Haus. Dennoch gibt es zahlreiche Mehrfamilienhäuser bei denen die Briefkastenanlage vorne im Eingangsbereich angebracht ist. Zweiteres ist für den Briefträger mit mehr Aufwand verbunden, obwohl diese Anbringung sicherer ist. Eine Anbringung vor dem Haus auf einer eigenen Konstruktion ist auch möglich, anstatt die Briefkastenanlage direkt an der Wand zu montieren. Damit hat man Beispielsweise die Möglichkeit, die Briefkastenanlage zwischen zwei Mehrfamilienhäusern aufzustellen ohne eine Wand dafür zu benötigen. Diese Anbringungsvariante benötigt jedoch eine Bodenplatte und eine stabile Schraubverbindung. Dadurch sollen sich die täglichen Belastungen nicht auf die Standfestigkeit der Briefkastenanlage auswirken. Auf alle Fälle sollte bei der Anbringung der Briefkastenanlage auf ausreichend Witterungsschutz geachtet werden, z. B. durch eine Anlage mit Überdachung. Zudem sollte die Seite mit der Öffnung zur wetterabgewandten Seite gedreht stehen.

Repräsentativer Eingangsbereich

Bei modernen Mehrfamilienhäusern findet man sehr häufig schlichte Briefkastenanlagen aus mattem oder glänzendem Edelstahl. Diese werden sehr häufig in die Hauswand eingelassen, damit diese sich dezent in an den Stil des Hauses anpassen. Die Anlagen können mit weiteren Extras wie Klingel, Sprechanlage oder Kamera ausgestattet werden.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

An modernen Mehrfamilienhäusern die Briefkastenanlage richtig positionieren die sofort lieferbar sind - Briefkastenanlagen finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.