Briefkastenanlage an der Grundstückseinfahrt als Einzelbriefkasten – schnell und sicher installiert

Gerade bei größeren Grundstücken bietet sich die Aufstellung einer Briefkastenanlage an der Grundstücksgrenze aus mehreren Gründen an. Der Zusteller muss das Grundstück gar nicht erst betreten und spart somit den Aufwand, erst einmal Zugang zum Gelände zu bekommen. Gleichzeitig wird die pünktliche und akkurate Zustellung gewährleistet, auch wenn Sie mal nicht daheim oder in der Nähe sind. Das gibt ein beruhigendes Gefühl besonders auf großen Privatgrundstücken. Die Post erreicht den Empfänger zuverlässig, auch wenn niemand da ist. Gleichzeitig bleiben Sie sicher vor ungebetenen Gästen.

An der Grundstückseinfahrt installierte Briefkastenanlage mit einem Fach

Sicherheit - Nachhaltigkeit und Design

Dabei ist die Sicherheit Ihrer Sendungen natürlich jederzeit gewährleistet. Denn die modernen und soliden Briefkastenanlagen bieten ein Höchstmaß an beständigen Materialien und Sicherheitsvorkehrungen. In jedem Fall ist natürlich das Modell der Briefkastenanlage sowie die gewünschte Art und Weise der Installation von entscheidender Bedeutung. Dazu sind die vorgegebenen baulichen Bedingungen ebenso zu berücksichtigen wie die individuellen Ansprüche an das Design der Briefkastenanlage. Auch an der Grundstückseinfahrt zu installierte Briefkastenanlagen mit nur einem Fach finden Sie in großer Auswahl als Angebote direkt im Onlineshopzugang dieser Magazinseite.

Mauer oder Zaun?

Wollen Sie die Briefkastenanlage an der Grundstücksgrenze installieren, ist bei der Planung ein genauer Blick auf die Begrenzung zu werfen. Die Installation an einer Mauer ist oft ebenso aufwändig wie die Integration in einen Zaun. Dazu sind oft bauliche Veränderungen nicht ganz vermeidbar. Auch die Frage der Öffnung des Briefkastens nach vorne (das heißt also von außen) oder ein Zugang von hinten (also auf der gesicherten Grundstückseite) ziehen entsprechende Planungen für die Montage nach sich. So erfordert die Montage an der Außenmauer bei vorderem Zugang nicht viel mehr Aufwand als an einer Hausmauer. Eine solide Befestigung ist allerdings unbedingt notwendig, um die Sicherheit Ihrer Post zu gewährleisten. Noch mehr Sicherheit bietet eine Öffnung zur Grundstücksseite. Für diese Variante ist allerdings im Falle einer Mauer ein Durchbruch notwendig, der außerdem die passgenaue Montage durch Fachleute erfordert. Dafür erhalten Sie dann eine schöne integrierte Anlage, die für Beständigkeit steht. Nicht ganz so groß wäre hier der Aufwand für die Integration in einen Zaun. Prüfen Sie allerdings auf jeden Fall die Tragfähigkeit des Zauns für die ausgewählte Briefkastenanlage, um keine unangenehme Überraschung erleben zu müssen. Sichere Befestigungsvarianten bestehen aber genauso gut wie bei einer freistehenden Briefkastenanlage, die sich vor dem Haus befindet.

Formschöne Modelle von Briefkastenanlagen

Selbstverständlich steht für die tendenziell seltenere Variante der Installation einer Briefkastenanlage an der Grundstückseinfahrt eine ebenso vielfältige Modellauswahl zur Verfügung wie bei einer Montage im oder am Gebäude. Solide Materialien wie Edelstahl, Stahlblech oder Aluminium stellen sowohl eine lange Haltbarkeit der Briefkastenanlage als auch die gewünschte Aufbewahrung Ihrer wertvollen Post sicher. Je nach der Gestaltung der Grundstückseinfahrt finden Sie die passenden Designs für die Installation Ihrer neuen Briefkastenanlage.

Hier können Sie die sofort lieferbaren Briefkastenanlagen im Cenator® Shop kaufen

 An der Grundstückseinfahrt installierbare Briefkastenanlage mit einem Fach die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Cenator® Sortiment. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" anklicken.